So, die letzten Tage bzw. Wochen war es etwas ruhiger, was auch mit beruflichem Stress zu tun hatte. Ok, nicht nur beruflich, auch unsere Hochzeit steht ja die nächsten Tage an :):) Von daher gab es einiges zu tun und die Zeit für sportliche Aktivitäten war dementsprechend knapp.

Ok, auch wenig Zeit ist ausreichend um etwas zu machen - das habe ich auch getan ;-) Zwar dann nicht so viel, wie eigentlich nötig wäre, aber etwas ist besser als nichts. Man merkt es auch, zum Beispiel daran dass Jeans die früher etwas enger sassen und etwas mehr Luft haben. Ok, von meinem Ziel, dem Gewichtsverlust von 20 Kilo bin ich noch etwas entfernt. Aber mit der Zeit wird das schon. Ich hatte ja auch keine Zeit angegeben um 20 Kilo abzunehmen, ok, es sollte jetzt nicht 3 Jahre dauern, aber eine gewissenhafte Ernährungsumstellung braucht nunmal seine Zeit. Nur mit einer Diät ist es zwar auch möglich 10 oder 20 Kilo abzunehmen, aber in der Regel wird des nicht erfolgreich sein bzw. nicht ohne den berühmten JoJo-Effekt. Der Körper fährt ja auch den Verbrauch runter, der Stoffwechsel passt sich an die verminderte Energiemenge, die zur Verfügung steht, an , sozusagen als Vorsichtsmassnahme. Man msus sich das vorstellen wie eine Reaktion “Oh, ich bekomme die letzten Tage deutlich weniger als ich brauche, wenn ich mit dem Verbrauch so weitermache ist in einer Woche ein problem da, wenn ich den Verbrauch reduziere reicht es länger….” Von daher ist eine Diät immer etwas schwierig, wenn nicht zeitgleich eine Ernährungsumstellung erfolgt. Naja, genug für heute, demnächst mehr ;-)

Getaggt mit , , , , , im

Ratgeber zum Thema Abnehmen