Hmm, die letzten tage hatte ich hier relativ wenig geschrieben. Ok, das hängt damit zusammen, dass es in den letzten Tagen zum einen wenig Neues zum Thema Abnehmen gab, zum andern ich ziemlich viel um die Ohren hatte. Leider summierten sich die beiden Punkte so auf, dass die bisher nicht unbedingt erfolgreiche Diät noch etwas getübt wurde. Was war los? In den letzten 7 Tagen standen ein Polterabend, ein Geburtstag, eine standesamtliche Hochzeit und eine kirchliche Hochzeit an. Das ganze gepart mit der Tatsache, dass ich in der gesamten Woche einmal zu Hause gegessen habe ( ja, ich weiss, auch im Restaurant kann man gesundes Essen präferieren….) führte dann doch zu - wie ich finde - unangenehmen Werten.
Aber bevor wir weietrreden heir erstmal die aktuellen Werte von Gewicht und Fettanteil :

Gewicht: 108, 0 ( war am 18 Juni 107, 4 also plus 0,6 Kg)

Körperfett 29,8 %  ( war am 18 Juni 29,5%, also plus 0,3% )

Im Vergleich zum Start hat sich also nicht viel in Bezug auf Gewichtsverlust getan, angefangen hatte ich mit 108, 7 Kilo und 30,1 % Fett. Sicherlich könnte ich die Diät erfolgreicher gestalten, indem ich  - wie zu Beginn auch- etwas mehr Sport treibe. Gerade im Monat Juni ist der für das Abnehmen  so wichtige Sport sehr ins Hintertreffen geraten. Teils aufgrund eines sehr vollgepackten Tagesablaufs und daraus resultierender Lustlosigkeit , andernsteils aufgrund mangelnder Motivation noch rauszugehen bei dem schlechten Wetter.

Getaggt mit , , , , , im

Ratgeber zum Thema Abnehmen